"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

DAS BUCH

Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns

– Franz Kafka

In diesem Buch geht’s um die Wurst. Und zwar um die Wurst auf unserem Teller und das Haustier in unserem Bett.

Es gibt viele gute Gründe, unseren massiven Konsum tierischer Produkte zu hinterfragen. Ethische, ökologische und medizinische.
Die meisten Menschen tun das allerdings nur selten. Kunst und Literatur können hier Impulse setzen und Denkanstöße geben.

So haben wir das schon immer gemacht ist ein Bilderbuch übers Tiereessen und der krönende Abschluss des ABOUT MEAT Kunstprojekts.

Mit jedem Bild, was in den letzten Monaten neu dazukam, wuchs bei mir der Wunsch, das Ganze am Ende in Buchform zu bringen. In Pappbilderbuchform.

In diesem Pappbilderbuch wird ausnahmsweise mal nicht den Kindern die Welt erklärt, sondern den Erwachsenen der Spiegel vorgehalten – mit bitterbösen Illustrationen und Reimen. 

Nach einem erfolgreichen Crowdfunding auf Startnext, bei dem die 1. Auflage von 2000 Stück vorfinanziert werden konnte, ist das Bilderbuch übers Tiereessen nun ganz offiziell im Buchhandel erhältlich.

Dieses Buch ist etwas für dich, wenn du

  • surreale und detailverliebte Illustrationen magst.
  • ein Freund klarer Worte und scharfer Poesie bist.
  • Diskriminierung, Unterdrückung und Gewalt in jeglicher Form ablehnst.

Außerdem wendet sich das Buch an alle, die

  • gern Katzen und/ oder Hunde streicheln.
  • Chicken Nuggets toll und Kükenschreddern doof finden.
  • fürs Tierheim spenden und dabei Mettbrötchen essen.

In erster Linie ist So haben wir das schon immer gemacht jedoch für alle, die es anders machen.

[Affiliate Link – Mit einem Klick auf den grünen Button erhalte ich beim Verkauf des Buches über Amazon zusätzlich eine kleine Provision. Dadurch könnt ihr meine Arbeit auf about-meat.com unterstützen. Für euch ändert sich dadurch nichts am Preis des Produkts.]